Martina Wilke Heilpraktikerin für Psychotherapie
Martina WilkeHeilpraktikerin für Psychotherapie 

"Zeit und Raum für mich"

Gesprächsgruppe für Frauen / Jahresgruppe

 

Termine für eine neue Gruppe stehen noch nicht fest. Bei Interesse sprechen Sie mch gerne an.

 

Teilnahme gemäß Anmeldeformular/Teilnahmebedingungen, max. 8-10 Teilnehmerinnen

Gerne stehe ich Ihnen für ein kostenloses 30minütiges Vorgespräch am Telefon oder in meiner Praxis zur Verfügung. 

 

 

 

Was dürfen Sie erwarten ?

 

Gespräche innerhalb einer Gruppe von Frauen über Familien-/ beziehungs-/ berufsprobleme oder ganz individuelle Sorgen 

 

Sie kommen in einer vertrauensvollen und geschützten Atmosphäre in Kontakt mit Ihren Gefühlen und   lernen, sich besser mit Ihrer inneren Welt auseinanderzusetzen

 

Selbsterfahrung und Entwicklung

 

Es kommen die Themen zur Sprache, die Sie mitbringen; die Ihnen am Herzen liegen, Sie berühren, bewegen oder belasten

 

fachkundige Leitung und Unterstützung bei den einzelnen Themen durch unterschiedliche therapeutische Interventionen 

 

verschiedene Entspannungsübungen

 

 

Was dürfen Sie mitbringen ?

 

Interesse an sich selbst und anderen

 

Offenheit für neue Erfahrungen und Veränderungen

 

Ehrlichkeit und Verschwiegenheit

 

den Wunsch und die Bereitschaft, an eigenen Themen zu „arbeiten“ und sich auf den therapeutischen Prozess und die eigenen Gefühle einzulassen

 

die Bereitschaft, sich auch für die "Bearbeitung" der Themen der anderen Teilnehmerinnen zur Verfügung zu

stellen

 

Respekt und Toleranz gegenüber anderen Gruppenteilnehmerinnen, Ihren Meinungen und Themen ohne zu

bewerten oder zu verurteilen

 

 

 

Vielen Frauen fällt es nicht leicht, mit anderen über sich und die eigenen Sorgen und Beschwerden zu sprechen. Oft kann es Unsicherheit, Unbehagen oder sogar Angst auslösen, mit sich selber in Kontakt zu kommen und dies auch noch im Beisein von anderen Personen. Viele Frauen haben auch nie wirklich erfahren dürfen, wie es ist, die eigenen Gefühle wahrzunehmen und diese dann auch noch anderen mitzuteilen.


Gerade die Gespräche in einer Gruppe, in der Sie die Erfahrung machen dürfen, dass andere Frauen vielleicht ähnliche Sorgen und Probleme haben, können schon sehr hilfreich und heilsam sein und die eigene Situation erleichtern.

Das Formulieren und Aussprechen der eigenen Anliegen, Gefühle und Gedanken sowie das Mitgefühl und die wohlwollenden Rückmeldungen durch die Gruppenleiterin und die Gruppe, sind wohltuend und können den Veränderungs- und Heilungsprozess in Gange setzen.

 

Die Gesprächsgruppe ist kein Ersatz für eine evtl. erforderliche Therapie. Es ist möglich, bei Bedarf die Gespräche in der Gruppe im Rahmen von Einzelgesprächen zu ergänzen und zu bearbeiten.

 

 

 

 

Ängste (allgememeine  Ängste, Phobien, Panikattacken), Depression, Burnout, Schlafstörungen, Posttraumatische Belastungsstörung, Traumatherapie, Lebenskrisen, Paarberatung, psychologische Beratung von Jugendlichen und Erwachsenen, Psychotherapie für Jugendliche und Erwachsene, Psychosomatische Beschwerden, Trauerbewältigung, Entspannung, Raucherentwöhnung, Liebeskummer, Eifersucht,Gestalttherapie, systemische Therapie, Gesprächstherapie, Hochsensibilität, hochsensibel, Coaching ,Psychotherapie Kiel, Psychotherapie Heikendorf, Psychotherapie Plön, Traumatherapie Kiel, Traumatherapie Heikendorf, Traumatherapie Plön, Hypnose Kiel, Hypnose Heikendorf, Hypnose Plön

 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Martina Wilke